[ X ]

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continua navegando, consideramos que acepta su uso. Puede cambiar la configuración u obtener más información “aviso legal”.

Paraninfo, academia en Madrid

+34 91 543 31 39 - info@paraninfo.com
C/ Princesa, 70 - 1º - 28008 Madrid

Cervantes British Council Oxford

Programm sozialer und kultureller Aktivitäten für Teilnehmer an Spanischkursen

Ergänzend zu unseren Spanischkursen bieten wir kulturelle und soziale Aktivitäten an, damit das Lernen noch mehr Spaß macht. Madrid ist der ideale Ort um abends auszugehen, Tapas zu essen oder einige der wichtigsten Museen der Welt kennen zu lernen. Die Aktivitäten dienen zum einen dem Vergnügen, zum anderen dazu, auch außerhalb des Unterrichts weiter Spanisch zu lernen und die spanische Kultur besser zu verstehen.

Stadtführungen durch Madrid

Sobald man durch Madrid spaziert, stößt man unweigerlich auf Paläste, Kirchen, Klöster, einzigartige Gebäude oder historische Denkmäler. Unter der Führung eines Lehrers werden Sie zahlreiche interessante Orte entdecken, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind: das Madrid der Habsburger, den Retiro-Park, das literarische Madrid, die Klöster Monasterio de la Encarnación und Monasterio de las Descalzas Reales, den Königspalast und viele andere.

Madrid und seine Museen

Madrid genießt einen weltweiten Ruf als Kulturstadt dank drei Museen, die sich im sogenannten “Dreieck der Kunst” befinden: das Prado-Museum, das Reina Sofía und das Thyssen-Bornemisza. Mit Ihren Lehrern werden Sie außerdem noch andere, weniger bekannte Museen kennen lernen: das Museo del Traje (Museum zur Geschichte der Kostüm- und Trachtenmode), das Museo Cerralbo, das Museo Sorolla, das Kulturinstitut Casa de América u.a.

Workshops und Konferenzen

In der Schule selbst werden zu sämtlichen Themen des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens in Spanien Workshops und Konferenzen angeboten: Architektur, Kunst, Geschichte, Gastronomie.

Abendessen mit Flamenco-Show*

Eine einzigartige Gelegenheit, die abwechslungsreiche spanische Küche kennen zu lernen und dabei eine Kunstform zu genießen, die von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt wurde: den Flamenco. Natürlich geht es auch darum, gemeinsam mit den anderen Schülern einen schönen Abend zu verbringen, während Sie ein gutes Essen genießen.

* Aktivität kostenpflichtig. Erkundigen Sie sich nach dem Preis.

Andere Aktivitäten

Gegebenenfalls organisieren wir Aktivitäten, die sich nach den jeweiligen Interessen der Schüler richten, wie etwa einen Fotomarathon mit Preis für den Gewinner, ein internationales Essen, um typische Speisen aus anderen Ländern zu probieren, Kostümfeste im Karneval, eine Musikwoche, um verschiedene spanischsprachige Musiker und Bands kennen zu lernen, oder eine Spielewoche, in der die Schüler lernen, wie man die beliebtesten Spiele der Spanier spielt.

Madrid und Umgebung

Madrid ist der ideale Ausgangspunkt für Exkursionen in nahegelegene Städte, die von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurden: Salamanca, Ávila, Segovia und Toledo.